EZVIZ Brustgurt – Kamera mit Verbesserungspotential

Ich bin eigentlich jemand, der normalerweise alles mit seinem smartphone fotografiert (nexus 6, ab und zu aufgrund seiner größe etwas unhandlich. ), tue ich mir immer schwer mit einem zusätzlichen fotoapparat. Das liegt aber einfach daran, dass ich meist zu faul bin, die fotos dann umständlich auf die festplatte zu werfen. Das ganze geht eben mit der direktsynchronisation dank google-photos ohne zutun automatisch. An dieser stelle fällt mir ein, wie verwöhnt man doch schon ist. Ich entschied mich für diese kleine action-cam, weil es hin und wieder durchaus situationen gibt, in denen ein großes telefon eher unhandlich ist. Gerade bei wanderungen hantiere ich nicht gern mit dem großen telefon herum. Dafür ist die kleine kamera, sicherer verpackt und einfacher zu handhaben. Das tolle an dieser hier ist, dass das kleine ding durchaus etwas aushalten kann. Vor allem im bereich der aufnahmen beim radfahren, laufen oder motocross. Getestet habe ich die kamera beim überwiegend beim wandern im wald und beim klettern in der halle, nur um zu wissen, wie bei bewegung die bildqualität der fotos und videos ist. Ich muss zugeben, dass diese ganz gut ist, ich aber von den fotos, die mein telefon macht mehr angetan bin. Trotzdem liefert sie gutes material. Besonders toll finde ich die box für die kamera, mit der man unter wasser aufnahmen machen kann.

Die ezviz s5 4k ist meine erste sport-action-kamera, deshalb habe ich keine vergleiche mit anderen modellen, sondern kann über die erfüllten und nicht erfüllten erwartungen an solch ein gerät berichten. Positive merkmale:- die fernbedienung ist eine schöne idee. – Üppiges zubehör, dessen nutzen sich nach und nach im gebrauch erschließt- grundsätzlich haben die fotos schöne, satte farben- es gibt viele einstellungsmöglichkeiten, deren sinnhaftigkeit sich beim vermehrten gebrauch erschließtnegative merkmale:- die fotos waren manchmal verwackelt, obwohl die kamera meiner meinung nach still gehalten wurde. Der grund hat sich mir bisher nicht erschlossen. Serienaufnahmen sind grundsätzlich verwackelt- es sind nur 4 sprachen auswählbar (englisch, italienisch und zwei asiatische sprachen)- der touchscreen reagiert nicht immer. Wenn die unterwasserhülle nutzt, muss man beispielsweise vorher den modus wählen, weil damit keine anpassung mehr möglich ist- zu kurze bedienungsanleitung (das zubehör wird gar nicht erklärt)- kein ersatzakkudas gerät ist als einsteigergerät in ordnung. Wenn man sich lange mit den möglichkeiten beschäftigt, die geboten werden, bekommt man eine gewisse routine im umgang. Das ginge mit einer guten bedienungsanleitung allerdings effektiver.

  • nicht so schlecht wie oft behauptet
  • Bildqualität nicht so gut wie erhofft
  • Komplizierte Bedienung und schwache Dokumentation, dafür viel Zubehör und gute Bilder

Hm, was soll ich sagen – wir haben bereits erfahrungen mit einer gopro sowie mehrerer noname actioncam gesammelt. Schon alleine was die bildqualität angeht, kann die ezviz s5 4k nicht wirklich mithalten. Das dies im vergleich zur gopro der fall ist wunderte mich nicht wirklich. Ich hatte jedoch durchaus erwartet, dass sie deutlich besser ist als bei den noname kameras für 70-150 €. Dem ist aber leider nicht in allen fällen so. Die qualität ist in ordnung aber leider nicht richtig gut. Ich nutze eine minicam dieser marke zur raumüberwachung und muss sagen, dazwischen liegen welten. Die anleitung ist für neulinge nicht ausreichend da zum einen lediglich in englisch und zum anderen nicht wirklich gut beschrieben. Das sollte nicht der sinn einer anleitung sein – wir hatten den dreh recht schnell raus, da wir bereits umgang mit diversen actioncams hatten – neulinge werden hier aber erst einmal frust schieben. Die verarbeitung ist in ordnung, die bedienung allgemein aber umständlich und zögerlich.

Ich habe mich auf den test mit dieser kamera gefreut und gehofft, dass ich nicht sport-action-cam-profi sein muss, um damit klar zu kommen. Ist ja schließlich nur eine kamera, wie schwer kann das richtige bedienen schon sein. ? das hab ich allerdings nicht gleich herausgefunden, weil ich zuerst einmal mit der verpackung gekämpft habe. Vielleicht liegts ja auch an mir, aber ich endverbraucherfreundlich ist das teil nicht eingepackt. Als nächstes fällt auf, dass man grundsätzlich schon dem englischen mächtig sein sollte, denn auf der verpackung findet sich kein deutsch, alles nur im englischen erklärt/aufgelistet/betitelt. Auch die gebrauchsanweisung ist sehr wortkarg und das nicht nur im deutschen. Ebenso wird hier, was zum beispiel auch das ganze zubehör angeht, fachwissen/umgangswissen mit solchen geräten vorausgesetzt. So habe ich tatsächlich vom großteil des zubehörs keine ahnung, was ich damit anstellen soll. Ein mit-rezensent schreibt die kamera und das zubehör sei für das gopro-system ausgelegt. Die kamera kommt vorgeladen, eine micro-sd (zum speichern der bilder/videos etc.

Merkmal der EZVIZ Brustgurt, EZVIZ Sportkamera-Zubehör, zum Tragen am Kopf, Verwendung mit wasserdichtem Gehäuse, Aufnahme im festen Winkel

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Stabil: Schnallendesign, einfaches Anlegen und Abnehmen
  • Bequem: Ergonomisches Design
  • Solide: Rutschfestes Design
  • Freihandbetrieb: Konzentration beim Skifahren, Tauchen oder Spielen
  • Bequemlichkeit: Mit wasserdichtem Gehäuse Nach dem Zusammenbauen können alle Szenarios angewandt werden

Ich habe schon gedacht, ich stelle mich besonders doof an, aber nachdem ich einige rezis gelesen habe, und viele das gleiche problem hatten, war ich beruhigt. Die kamera ist wirklich äußerst schwer zu entpacken. Das muss nun wirklich nicht sein. Viele hersteller verpacken ihre geräte auch sicher ohne das es zu einem geduldsspiel wird. Die deutsche bedienungsanleitung ist sehr knapp gehalten und beschreibt nur die wichtigsten bedienfunktionen der kamera. In welcher weise das (reichhaltige) zubehör verwendet werden soll, erschließt sich aus der anleitung nicht. Die ezviz speichert fotos und videos auf einer microsd-karte (nicht sd), die zusätzlich erworben werden muss (ist normal). Die verarbeitung macht einen guten eindruck. Die kamera ist sehr klein und wird von einem touch-display auf der rückseite dominiert, über den die kamera auch bedient wird.

Schon vor dem unboxing machte diese ezvis echt was her in der durchsichtigen plastikschatulle, dort thronte sie in der mitte. Einen blick in die englische anleitung haben wir eigentlich kaum geworfen. Wozu auch, ist ja schließlich eine kamera. Ach noch ein wort zum: “gibt keine foto-speicherkarte” wenn ich zum saturn- oder media-markt gehe und mir das neue ovobovokovo handy mit kaltspeiseerzeugnisos kaufen will, dann erwarte ich auch nicht, dass der nette verkäufer mir da eine sim-karte beipackt. Doch nun zum eigentliche testobjekt:die kleine blaue liegt gut in der hand, ein echter handschmeichler. Sehr gut auch, dass das ganze gutschi (leuchten, töne) sich abschalten läßt, das spart nicht nur strom/akku, sondern auch nerven. Die testbilder, die wir im hellen und dunkelwerden machten (bewegung und stand) sind ok bis gut, aber für die kameraklasse durchaus in ordnung. Wer mehr bracht, dem rate ich heutzutage nicht mehr zur spiegelreflexkamera, sondern zu einer spiegellosen systemkamera. Hier, so sagte mir ein profi auf dem gebiet, haben die klassischen platzhirsche canon und nikon nix wirklich brauchbares anzubieten (und wenn so so weiter machen, werden sie bald von der konkurrenz abgehängt), sondern beispielsweise olympus mit systemkameras mit micro-four-thirds-standard. Besten EZVIZ Brustgurt, EZVIZ Sportkamera-Zubehör, zum Tragen am Kopf, Verwendung mit wasserdichtem Gehäuse, Aufnahme im festen Winkel Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
EZVIZ Brustgurt, EZVIZ Sportkamera-Zubehör, zum Tragen am Kopf, Verwendung mit wasserdichtem Gehäuse, Aufnahme im festen Winkel
Rating
3,0 of 5 stars, based on 17 reviews