Sony NEX-VG20EB Full HD Camcorder : Eindrucksvolle Qualitätsreserven

Sony begeisterte mich mit diesem camcorder von der ersten sekunder der benutzung an. Die funktionen sind nahezu selbsterklärend und die verarbeitung ist gut. Durch wechselbaren akku und auswechselbare objektive (müssen seperat erworben werden) hat dieses gerät sehr vielfältige qualitäten. Sämtliche videos, die ich bisher aufgenommen habe bestachen durch tolle qualität (satte farben, wenig rauschen etc. Zudem war der ton bei musikaufnahmen in einer kirche, sowie bei diversen gigs mehr als zufriedenstellend, was bei integrierten mikrophonen erfahrungsgemäß eher selten der fall ist. Bei längerem filmen empfiehlt es sich ein stativ zu nutzen, so wird das “schräghalten” bzw. Verwackeln von aufnahmen verhindert. Insbesondere aufgrund des gewichts des camcorders ist dies empfehlenswert. Um hd-aufnahmen in sinnvoller länge zu ermöglichen sollte man sich mindestens eine 32 gb sd-karte kaufen. Noch besser wären natürlich gleich 64 gb. Zudem sollte man in erwägung ziehen sich einen etwas stärkeren akku von sony zuzulegen. Das gerät bietet platz für einen größeren akku als den im lieferumfang enthaltenen. Derzeit befinde ich mich noch auf der suche nach einer passenden tasche für das gerät, da ich noch kein modell ausfindig machen konnte, welches mir zusagte. Aber auch dieses “problem” sollte sich zeitnah beheben lassen.

Ich hatte mich schon lange vor der markteinführung mental für die nex-vg20 entschieden: großer aps-c sensor für prächtiges bokeh und kaum nennenswertes korn bei low-light gaben dabei den ausschlag. Dann kamen die ersten kritiken zum vorserienmodell – vernichtend. Vor allem wurden dabei der rolling shutter, extremes moiré und schlechte schärfeleistung moniert. Ich habe die kamera nun seit 10 tagen selbst, und meine eigenen erfahrungen lassen die kamera in einem wesentlich besseren licht als in den voraus gegangenen kritiken erscheinen, so dass ich sie keinesfalls wieder hergeben werde ;-)die farben sind, in den standard-weißabgleichmodi auto, innen und außen, durchweg sehr neutral, keinesfalls ausgefranst oder überbetont. Wer mehr oder weniger will, benutze den manuellen weißabgleichmodus. Gut, den cinematone-modus hätte sony m. Gleich ganz weglassen können. In meinen tests lieferte er extrem flaue farben (deutlich schlechterer farbkontrast als bei manuellem weißabgleich) mit deutlicher zunahme der körnung. Die schärfeleistung hängt zunächst mal vor allem vom objektiv ab, und ist mit der kitoptik bereits vorbildlich.

Sony NEX-VG20EB Full HD Camcorder (Flash, 16 Megapixel CMOS-Exmor Sensor, 7,6 cm (3 Zoll)-Touch-Display) Gehäuse schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 16.1 megapixel APS-C HD CMOS Exmor Sensor
  • Full HD 1920 x 1080p Videoaufnahmen im AVCHD Format (28Mbit) auf Memory card
  • 7,6 cm (3 Zoll) 16:9 Xtra Fine LC-Display(921.600 Pixel – 307.200 Bildpunkte) mitTouchscreen-Bedienung und TruBlack-Technologie
  • Schnittstellen für HDMI, USB 2.0, AV-Remote, externesMikrofon und Kopfhörer-Anschluss, Memory Card Slot für Memory Stick PRO Duo, SD/SDHC undSDXC Speicherkarten
  • Netzladeadapter, Fernbedienung,Windschutz, Schutzkappen, USB-Kabel, Anwendersoftware
  • USB-Anschluss

Ich habe extra ein paar wochen mit meiner rezension gewartet, um diese kamera ausgiebig zu testen und auch, um mir noch einen adapter von nikon auf das nex-system zu bestellen damit ich an dieser meine schon vorhandenen objektive testen konnte. Hier das ergebnis:design & ergonomie:hier scheiden sich die geister an der neuen sony. Was einige für innovativ halten, verursacht bei anderen videofilmern augenschmerzen. Ich persönlich finde das neue design durchaus als gelungen obwohl es am handling dieses gerätes mit sicherheit einiger verbesserungen bedarf. So sind die focus und shutter tasten kaum blind zu er’fingern’. Gleiches gilt für die expanded focus und start-stop – tasten im vorderen rechten bereich der kamera. Ohne direkt darauf zu schauen lassen sich diese kaum bedienen. Das finde ich etwas schlecht durchdacht. Insbesondere wenn man bei viel sonnenlicht auf den monitor verzichtet und sinnvollerweise den sucher benutzt. Kritisiert wurde auch das ungleichgewicht der kamera wenn man sie als “henkelmann” benutzt.

Sony NEX-VG20EB Full HD Camcorder (Flash, 16 Megapixel CMOS-Exmor Sensor, 7,6 cm (3 Zoll)-Touch-Display) Gehäuse schwarz : Ein camcorder der kaum einen wunsch offen lässt. Ich benutze die vg20 nur mit fremdobjektiven also ohne af. Aber es gibt überhaupt keine probleme die filme scharf zu stellen und das bei 2000 mm brennweite und bewegten objekten (tiere in bewegung). Die bedienung ist so simpel und effizient. Die verarbeitung der kamera ist robust und leicht. Zur kamera sollte man sich in jedem fall ein stabiles dreibeinstativ (hydrokopf) gönnen. Beim ton für die aufnahme kann ich keinen unterschied zum original vor ort feststellen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony NEX-VG20EB Full HD Camcorder (Flash, 16 Megapixel CMOS-Exmor Sensor, 7,6 cm (3 Zoll)-Touch-Display) Gehäuse schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 11 reviews